Regression und Reinkarnation

REGRESSION UND REINKARNATION

 

REGRESSION

 

Die Regression ist eine hypnotische Technik, die auf einer Zeitachse in die Kindheit oder ein Ereignis zurückgeführt wird, um bspw. die Ursache von Problemen zu finden.

Je nach Hypnotisand können Erinnerungen lebensecht erlebt oder sich alles aus einer Distanz angesehen werden, so als säße man im Kino.

Diese Technik der Regression wird vor allem ursachen- und lösungsorientiert eingesetzt, um an einen bestimmten Punkt zurückzugehen, damit Geschehnisse emotional aufgelöst und Probleme aufgearbeitet werden können. Hierdurch lassen sich auch fehlende Erinnerungen rekonstruieren.

REINKARNATION

 

Es wird davon ausgegangen, dass die Reinkarnation bzw. die Wiedergeburt einer Seele über eine Vielzahl von Erdenleben existiert. Auch Erinnerungen an vergangene Leben und ein Lernen aus früheren Leben sind möglich.

Die Rückführungshypnose ist eine Technik, in dem der Klient in ein früheres Leben zurückgeführt wird, um hauptsächlich ursachen- und lösungsorientiert zu arbeiten. Manche Konflikte, Muster oder Schwierigkeiten haben Ihren Ursprung in einem anderen Leben und sind durch das Karma bedingt. In der Trance ist es möglich, die karmischen Zusammenhänge zu erkennen, einen Transformationsprozess anzuregen und auf der Seelenebene die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Die Regression in einer hypnotischen Reinkarnation geht über die Altersregression hinaus und erforscht die Auswirkungen vom frührem Leben auf das jetzige Leben.

 

Eine Reinkarnation kann dazu dienen, die eigene Lebensaufgabe zu erkennen, Konflikte zu bearbeiten, Ursachen zu erforschen und mit dem inneren Kind zu arbeiten. Außerdem kann man durch Schattenarbeit zum persönlichen Wachstum gelangen, um verborgene Fähigkeiten aus dem Dunkeln ans Licht zu bringen, aber auch Versöhnungs- und Karma-Arbeit ist in diesem Zusammenhang möglich.